Über uns

Pinar Letzkus

  • Jahrgang 1976
  • 15 Jahre Yogapraxis
  • Hauptberufliche Tätigkeit: Lehrerin
  • 6-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin im Yogazentrum Freiburg
  • Zertifiziert nach 2-jähriger Grundausbildung, Anerkennung durch den BDY/EYU, Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.
  • Unterrichtstätigkeit in Gruppen- und Einzelbegleitung in traditionellem Hatha Yoga nach Yesudian/Haich seit 2010
    Erfahrung in Kinderyoga u.a. durch jahrelange Unterrichtstätigkeit in der Sprachheilschule Freiburg
  • Zielgruppe: Kinder und Jugendliche, Erwachsene

pinar_und_jutta

 

Jutta Renner

  • Jahrgang 1963
  • 20 Jahre Tanzerfahrung sowie 20 Jahre Yogapraxis
  • Grundberuf: Fremdsprachenkorrespondentin
  • 6-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin im Yogazentrum Freiburg
  • Zertifiziert nach 2-jähriger Grundausbildung, Anerkennung und Mitglied im BDY/EYU, Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.
  • Unterrichtstätigkeit im Raum Müllheim in Gruppen- und Einzelbegleitung seit 2009 in traditionellem Hatha Yoga nach Yesudian/Haich
  • Zielgruppe: Erwachsene, Menschen mit Einschränkungen

 

„Yoga citta vrtti nirodah“

(Sanskrit, Yoga Sutras des Patanjali, ca. 200 v. – 200 n. Chr., 1. Teil, 2. Satz)

« Yoga ist das Zur-Ruhe-Kommen der Fluktuationen im Bewusstsein“

„ Yoga ist das Ende des denkenden Gemüts“ (R. Fuchs)

„Yoga ist die Unterdrückung der Funktionen (vrtti) der Denksubstanz (citta)

„Yoga ist das Zurückhalten (nirodah) der mentalen (chitta) Veränderungen (vritti) oder
die Unterdrückung (nirodah) der Bewegungen (vritti) des Bewusstseins (chitta)“ (B.K.S. Iyengar)

„Yoga ist das Zur-Ruhe-Kommen der dauernd sich verändernden mentalen Muster“ (R. Skuban)

 

In seinem Ursprung ist Yoga ein rein geistiger, schätzungsweise mehr als 5000 Jahre alter Schulungsweg zur Erlangung von Selbst-Erkenntnis und –Bestimmtheit. In unserer immer schnelllebigeren, reizüberfluteten Zeit ist er ein Schlüssel zu neuer Kraft und Energie, um mit mehr Ruhe und Gelassenheit dem Alltag zu begegnen und sich selbst neu zu erleben.

Im Yogazentrum Markgräflerland erhalten Sie auf undogmatische und überkonfessionelle Weise tiefen Einblick in einen ursprünglichen, traditionellen Yogaweg, der durch das Wirken von Selvarajan Yesudian und Elisabeth Haich beeinflusst ist, zwei bedeutenden Vertretern eines integralen (umfassenden körperlich-geistigen) Yogaweges in Westeuropa im 20. Jahrhundert Mehr zu Selvarajan Yesudian

Wir kooperieren mit dem Yogazentrum Freiburg und dessen Leiter Jürgen Ries, der langjähriger Schüler von S. Yesudian/E. Haich war.

Sie erlernen in unserem Unterricht konkrete Übungen aus dem Hatha Yoga, die bei regelmäßigem Praktizieren (möglichst nach einiger Zeit des Erlernens täglich) nicht nur zur Gesunderhaltung des Körpers beitragen, sondern durch Einbeziehung aller Aspekte unseres menschlichen Daseins (Körper-Seele-Geist) zur Harmonisierung des gesamten Systems beitragen.

Durch das Zusammenspiel von intensiver und bewusster Körpererfahrung (Asana), Atempraxis (Pranayama) sowie Meditationsübungen wird das spirituelle Ziel des Yoga erfahrbar gemacht. Dieser integrale Übungsweg und der intensive Austausch von Körper und Geist machen sich unmittelbar in gesteigertem Wohlbefinden und allmählich zunehmender Vitalität bemerkbar. Die Erkenntnis „In der Ruhe liegt die Kraft“ wird unmittelbar erlebt!

Wir legen im Unterrichten hohen Wert darauf, jede(n) KursteilnehmerIn individuell wahrzunehmen und zu begleiten.

 

„Begrenzte Körper haben ein Ende.
Aber Jenes, das den Körper besitzt und verwendet, ist unendlich, unbegrenzbar, ewig, unzerstörbar…“
(2. Kap. Bhagavad-Gita)

 

 

Unsere Räumlichkeiten befinden sich im Herzen von Müllheim in ruhiger Lage direkt am Klemmbach im Erdgeschoß einer über 500 Jahre alten Mühle, haben Fußbodenheizung und wurden aufwändig speziell für unsere Zwecke saniert.

Angebot und Kursplan

Angebot im Yogazentrum Markgräflerland: Hatha Yoga für Erwachsene, Kinder und Jugendliche in der Yesudian-Tradition, Schwangeren- und Rückbildungs-Yoga, Vinyasa Yoga, Babymassage, Massagen, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training, Auszeit für Frauen am Vormittag.

Der Unterrichtsraum befindet sich in der Hachbergstr. 5, 79379 Müllheim. Parkmöglichkeiten sind in den umliegenden Straßen ausreichend vorhanden.

Kurse externer AnbieterInnen sind grün markiert. Anmeldung und Information durch Klicken auf die Kursanbieterin.

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
7:15 - 8:15
Pranayama und Meditation
Jutta
Ab 29.09. 8:30-10:00
Yoga meets Pilates für Geübte
Beate
Schnuppertermin 22.09.
Ab 30.09. 8:30-10:00
Yoga meets Pilates für Einsteiger
Beate
Schnuppertermin 23.09.
Hatha Yoga Intensiv
16.7. 9:00-12:00 bei Pinar
30.07. 8:30-11:30
bei Jutta

9:30 - 11:00
Rückbildungsyoga nächster Kursstart 12.09.
Rakna
8:30 - 10:00
Hatha Yoga für Alle
Jutta
9:00-10:30
Vinyasa Yoga
Noelia
10:00 - 11:00
Babymassage
Hilde
15:30 - 16:45
Autogenes Training für Schwangere
Daniela
15:15 - 16:15
Hatha Yoga für Kinder 6-12 J.
Pinar
Konzerte/Workshops/
Ausbildung
Siehe sep. Info/
Anmeldung über das
Kontaktformular

Ab Herbst 2016:
16:45 - 18:15
Hatha Yoga für Alle
Pinar
18:30 - 20:00
Schwangeren-Yoga
Rakna
18:15 - 19:45
Hatha Yoga für Einsteiger
Jutta
17:45 - 19:00
Autogenes Training
Daniela
18:30 - 20:00
Hatha Yoga für Geübte
Jutta
20:15 - 21:45
13.6. - 1.8.

Hatha Yoga Sommmerkurs, ausgleichendes Üben
Jutta
20:15 - 21:45
Vinyasa Yoga
Noelia
19:30 - 21:00
Hatha Yoga für Alle
Jutta
20:15 - 21:30
Progressive Muskelentspannung
Daniela
Konzerte/Workshops/
Ausbildung
Siehe sep. Info/
Anmeldung über das
Kontaktformular

http://www.sticker-art.de/wp-content/uploads/2013/11/Hand-Zeigefinger.jpg Welcher Kurs ist für mich am besten geeignet? Für dies und alle allgemeinen Fragen verwende unser Kontaktformular.

Preise und Termine

Die Erwachsenen-Kurse des Yogazentrum Markgräflerland (Pinar und Jutta) finden trimesterweise statt.

Eine Kurseinheit dauert 90 Minuten, der Kurs „Pranayama und Meditation“ 60 Minuten.

 

Die Trimester-Termine 2016 bei Jutta und Pinar sind:

11.04. – 01.08.2016

14.09. – 16.12.2016

Einzelbegleitung bei Jutta in der Zeit vom 10.-31.8.2016 möglich

 

Der Einstieg in unsere Kurse ist jederzeit möglich!

 

Die Trimestergebühren belaufen sich auf € 130 bis € 208, je nach Anzahl der Wochen (€ 13 pro Kurseinheit).

Die Trimestergebühr für den Kurs „Pranayama und Meditation“ beträgt € 90 bis € 144 (€ 9 pro Kurseinheit).

Eine Schnupperstunde im Erwachsenen-Kurs kostet € 11.

Unsere Kurse werden von einigen gesetzlichen Krankenkassen durch einen Zuschuss im Rahmen der Prävention unterstützt.

 

Kinderyoga (Kurseinheit 60 Min.):

Monatsgebühr € 36

Ferienzeiten: Weihnachten, Pfingsten und die letzten 4 Wochen der Sommerferien.

 

Jugendliche (Kurseinheit 90 Min.):

Monatsgebühr € 44

Ferienzeiten: Weihnachten, Pfingsten und die letzten 4 Wochen der Sommerferien.

 

Einzelbegleitung:

€ 60 für TeilnehmerInnen laufender Kurse, € 80 für Externe (75 – 90 Min.)

 

Workshops 3 Stunden:

€ 35.

 

Workshops 4 Stunden (mit Teepause):

€ 50.

 

Preise weiterer AnbieterInnen auf Anfrage durch Klicken auf den Namen der Kursleiterin im Kursplan.

Aktuelles

Anmeldung möglich: Yogawoche in El Cabrito, La Gomera, 01. – 08.04.2017, siehe „Yogaferien“

 

Start nächster Kurs „Rückbildungsyoga“ bei Rakna: Montag 12.09.2016

Info und Anmeldung siehe Kursplan

 

Kursstart 3. Trimester 2016  bei Jutta: 14. September 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

Workshops

30.07.2016, 8:30 – 11:30:
Hatha Yoga Intensiv mit Jutta, € 35

 

21.10.2016, 19:00-21:30: Ein Abend mit Yoga Nidra mit Ralph Skuban / Nähere Infos: Ein Abend mit Yoga Nidra

Teilnahmegebühr: € 35

22.-23.10.2016, jeweils 9:00-12:00 und 13:30-16:00 Uhr:
Yogasutra Intensivseminar mit Ralph Skuban / Nähere Infos: Yogasutra Intensivseminar

Teilnahmegebühr: 2-tägiges Intensivseminar € 200

http://www.skuban.de

 

23.-25.06.2017
Intensivseminar mit Ralph Skuban / Nähere Infos folgen

Yogaferien

Yoga-Ferien auf La Gomera
03. bis 10. September 2016 / 01. bis 08. April 2017

 

Es gibt keine Straßen, keinen Lärm – nur  Vögel, Wind und die Wellen des Atlantiks. Einmal angekommen, fällt es leicht, sich auf das Wesentliche zu besinnen.

9

El Cabrito (der kleine Ziegenbock) heißt ein fruchtbares Tal im Südosten der Insel Gomera. Sein besonderer Reiz besteht darin, dass es keinen Straßenzugang hat. Nur ein schmaler Wanderpfad von zweieinhalb Stunden Gehzeit führt vom Hafenort San Sebastian aus in dieses geschützte Tal.

Die ursprüngliche Plantage ist eine Ferienanlage der besonderen Art. Sie liegt direkt am Meer, die sonnige Bucht ist nur mit dem hauseigenen Boot zu erreichen, alle Gäste, das Gepäck sowie die Mitarbeiter und Waren kommen über den Seeweg.

El Cabrito liegt in einem der schönsten Barrancos von La Gomera. Von zwei Seiten von Bergen umfasst, dehnt sich die Finca bis unmittelbar zum 500 Meter langen Strand am Atlantik aus. Naturnah gestaltet und ökologisch geführt, bietet sich El Cabrito daher als Oase der Ruhe für Individualisten an.

61

Aufgrund der besonderen Lage des Hotels erfolgt die Bewirtung in Vollpension. Das Buffet von El Cabrito ist berühmt. Für einige Gäste sind die Menüs ein wesentlicher Grund, immer wieder zu kommen. Zu allen Mahlzeiten steht ein reichhaltiges Buffet mit köstlichen Speisen zur Verfügung, die das gomerianische Küchenteam vorwiegend aus den frischen Produkten der eigenen biologisch geführten Plantage zubereitet.

Man wählt zwischen Hauptgerichten mit Fleisch und fangfrischem Fisch, oder findet als Vegetarier oder Veganer bei jeder Mahlzeit ein vollwertiges Essen am separaten Büffet. Frisches Plantagen-Obst und Getränke stehen den ganzen Tag zur Verfügung.

Fast das ganze Jahr über kann man im Freien essen. Eine Essterrasse befindet sich direkt am Meer, eine andere zwischen Mangobäumen und unter Dattelpalmen. Bei kühlerem Wetter oder starkem Wind ziehen die Gäste sich in den großen Speisesaal in der ehemaligen Bananenhalle zurück.

4

 

Wohnen: Historische Steinhäuser gruppieren sich um das ehemalige Herrenhaus. Einzelne Häuser liegen weiter entfernt in den Feldern und Plantagen der Finca. Sie sind behutsam renoviert, unter Wahrung ihres ursprünglichen Charakters.

57

Die Zimmer sind mit handgemachten Massivholzmöbeln einfach und geschmackvoll eingerichtet, modern ausgestattet und bieten viel Platz.

El Cabrito ist ein ruhiger, abgeschiedener Ort mit eigener Magie und vielen belebenden Kontrasten. Da ist zunächst die elementare Kraft der Natur. Die Finca liegt unmittelbar am Atlantik. Dessen Brandung sowie die abendlichen Rufe der Gelbschnabel-Sturmtaucher (Pardelas) werden bis hinauf zu den oberen Terrassen zum ständigen „Soundtrack“. Hier läßt sich allmorgendlich der Sonnenaufgang über dem Meer verfolgen, und abends vergoldet die untergehende Sonne den Teide (3.718m) auf der Nachbarinsel Teneriffa. Entlang der alten Pfade der Ureinwohner hinauf in die umliegenden Berge und Höhenzüge zu wandern, hat meditative Qualitäten. Alle Schwierigkeitsgrade werden geboten, aber auch sensationelle Ausblicke in die schroffe, dennoch bezaubernde Bergwelt von La Gomera, wie auf die umliegenden Kanaren.

Weitere Infos unter www.elcabrito.es

 

Vom 3. bis 10. September 2016 und 1. bis 8. April 2017 kannst Du in der besonderen Energie dieses Ortes einmal intensiv in den Hatha Yoga-Übungsweg hinein schnuppern. Das Seminar richtet sich an Menschen, die Yoga schon immer einmal für sich ausprobieren wollten, aber genauso an Menschen, die bereits über Erfahrung verfügen.

Nach Deiner Anreise am Samstag treffen wir uns zum Abendessen zu einem kurzen Kennenlernen und Vorbesprechung. Kurstage sind Sonntag bis Freitag.

Wir beginnen jeden Tag um 7:30 Uhr mit einer Meditation am Strand direkt in der über dem Teide auf Teneriffa aufgehenden Sonne. Danach folgt intensive Übungspraxis in unserem Seminarraum bis ca. 9:30 Uhr. Dieser befindet sich in der ehemaligen Bananenhalle, die in unmittelbarer Nähe zum Strand gelegen ist.

Wer möchte, kann anschließend das Frühstück (bis 11:00 Uhr) am eigens reservierten Tisch schweigend einnehmen, um die Achtsamkeit mit in die Mahlzeit zu nehmen.

Um 16:45 folgt ein zweiter, ca. 2 1/2-stündiger Übungsblock, der stimmungsvoll mit einer Meditation abschließt.

In der Zwischenzeit bleibt viel Raum für Wanderungen, Müssiggang, ein Bad im Atlantik oder Einzelstunden (separate Gebühr).

1220150411_153538

Bestandteil der Übungsblöcke sind Einblicke in die jahrtausendealte Yoga-Philosophie, intensives Pranayama (Atempraxis), Meditation sowie Asanas (Körperhaltungen) unter sorgfältiger Anleitung mit Berücksichtigung individueller Einschränkungen bzw. Besonderheiten auf körperlicher sowie psychischer Ebene.

Tipps fürs weitere Üben zuhause werden mit auf den Weg gegeben.
Einzelsitzungen im Rahmen der Seminarwoche sind möglich (gesonderter Preis).

Seminargebühren: € 330,– (6 Tage à ca. 5 Stunden Yoga)

Seminarleitung: Jutta Renner

Die Kosten für die Unterkunft belaufen sich auf € 75,– – € 102,– für Vollpension, je nach Art der Zimmerbelegung. Details auf Anfrage

Anreise: Flug nach Teneriffa-SÜD, Transfer mit Bus oder Taxi zum Fähranleger Los Cristianos, individueller oder Komplett-Transfer möglich (€ 60).
Überfahrt mit Fähren der Gesellschaft „Fred Olsen“ oder ARMAS (günstiger). Abholung im Hafen San Sebastian auf La Gomera mit hauseigenem Boot.

Näheres unter http://www.elcabrito.es

Weitere Infos und Anmeldung über das Kontaktformular
oder unter 0049-7631-7484450.

Folge Yogaferien auf Facebook

 

 

Kontakt

Telefon:

Jutta Renner 07631 7484450

Pinar Letzkus 0761 61257803


Impressum

Verantwortlich:

Yogazentrum Markgräflerland
Hachbergstraße 5
D-79379 Müllheim

E-Mail: mail@yoga-muellheim.com

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Jutta Renner, Pinar Letzkus

Fotografien (außer „Yogaferien“): Lutz P. Kayser www.kayserfoto.de

Technische Umsetzung:

Flocbit Solutions
© 2015 – Alle Rechte vorbehalten
www.flocbit.com

mail(at)flocbit.com

Haftungsbeschränkung

Verantwortlich für dieses Informationsangebot ist der Herausgeber. Die Informationen auf dieser Website wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Druch die bloße Nutzung dieser Website kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen Nutzer und Anbieter/Herausgeber zustande.

Hinweis zum Urheberrecht

Der gesamte Inhalt dieser Website unterliegt dem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Wiedergabe des Inhalts oder von Teilen des Inhalts ist untersagt. Wegen einer Erlaubnis zur Nutzung des Inhalts wenden Sie sich bitte an den Herausgeber.

Hinweis zu externen Links

Soweit von dieser Website auf andere Websites Links gelegt sind, wird darauf hingewiesen, dass keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht und sich deren Inhalt nicht zu Eigen gemacht wird. Dies gilt für alle auf dieser Seite ausgebrachten externen Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Werbemittel (z.B. Banner, Textanzeigen, Videoanzeigen) führen. Für verlinkte Seiten gilt, dass rechtswidrige Inhalte zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar waren. Die Links werden regelmäßig auf rechtswidrige Inhalte überprüft und bei Rechtsverletzungen unverzüglich entfernt.

Datenschutz

Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Google Analytics

Diese Seite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung, der über Sie erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Teile dieses Impressums entstammen folgender Quelle: internetratgeber-recht.de – Rechtsberatung und Rechtsinformationen